lueften-im-buero.jpg

CO2-Ampeln für bedarfsgesteuertes Lüften

Gute Innenraumluft zum Infektionsschutz und für konzentrierte Leistungen - Einfach im Blick mit CO2!

 

Warum Sie CO2 in der Raumluft überhaupt messen sollten

Co2deedddeddAls Produkt der menschlichen Atmung dient CO2 als guter Indikator für die Aerosol-belastung.

Die einfache Rechnung: Wenig CO2 bedeutet wenig Aerosole und die Infektionsgefahr für Corona sinkt!

CO2 ist außerdem ein Indikator für gute Raumluft. Zu hohe Konzentrationen von Kohlen-dioxid wirken sich nachteilig auf Konzentration und somit auf Produktivität bzw. Leistung aus. Vermeiden Sie dies durch bedarfsgesteuertes Lüften!

Andere Indikatoren für die Luftgüte wie etwa Luftfeuchte und -temperatur oder VOCs sind nicht unmittelbar auf die menschliche Atmung zurück-zuführen und können so auch nicht als Hinweis auf die Aerosolbelastung dienen.

Lüften oder nicht?

Die CO2-Ampel verrät es Ihnen